Backen

Erdnussbutter-Brownies

ErdnussbutterBrownie1

Jaaa, ich weiß! Im letzten Post habe ich meine Mission für das Jahr 2017 groß und breit angekündigt. Aber ein klitzekleines Stück Brownie muss auch mal zur Abwechslung her. Und ich denke, einige unter Euch werden sich sicher über dieses Rezept freuen.

Denn alle, die schon mal in die USA gereist sind, kennen und lieben Reese´s  – habe ich mir zumindest sagen lassen 😉 Ich war leider noch nie dort, aber ich habe wirklich äußerst gut mitdenkende Freunde, sodass ich Euch mit den kleinen Erdnuss-Leckereien etwas tolles zaubern konnte.

ErdnussbutterBrownie3

Irgendwann werde ich hoffentlich aber doch mal selbst in die USA reisen können. Wenn ich die Fotos meiner Freunde sehe, werde ich jedes Mal ganz neidisch. Aber Vorfreude ist die schönsten Freude.

Auch, wenn gerade noch kein Ende der Vorfreude in Sicht ist 😉

Also, falls Ihr zu der Reese´s-liebenden Fraktion zählt, würde ich sagen, solltet Ihr dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Denn alle, die es probiert haben, waren begeistert, bis auf einen: „Mein Brownie schmeckt wie eine Erdnuss“, musste ich mir anhören. Aber versucht es selbst, und lasst mich wissen, wie sie Euch geschmeckt haben.

ErdnussbutterBrownie2

Mein Tipp: Probiert die Brownies unbedingt mit einem Bällchen Vanilleeis – zum Dahinschmelzen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken. Ich freue mich auf Eure Ergebnisse. Markiert mich auf Instagram oder setzt den Tag #kathikoestlich

Zutaten:

  • 230 g Butter
  • 190 g Zucker
  • 200 g Rohrzucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Backkakao
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL Backpulver
  • 130 g Reese’s Peanut Butter Cups
  • 70 g Erdnüsse (gehackt)
  • 2 EL Erdnussbutter

Zubereitung:

  1. Heizt den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor  legt Eure Brownieform (26×20 cm) mit Backpapier aus.
  2. Zerlasst die Butter zusammen mit der Erdnussbutter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze. Nehmt den Topf vom Herd und lasst die Butter etwas abkühlen.
  3. Verquirlt Eier, Rohrzucker, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit einem Handmixer.
  4. Gebt anschließend den Backkakao, Mehl, Salz und Backpulver hinzu und rührt die Buttermischung unter.
  5. Danach könnt Ihr die Reese´s Peanut Butter Cups grob hacken und vorsichtig unter Euren Teig heben.
  6. Gebt den Teig nun in Eure Brownieform und verteilt ihn gleichmäßig. Zu guter Letzt verteilt Ihr die Erdnüssen oben drauf und ab damit in den Ofen für ca. 25 bis 30 Minuten.

Das Rezept gibts hier als Download

Merken

Merken