Backen, Frühstück, Herzhaftes

Globus Blogger Meeting

GlobusBloggerEvent1

„Bei GLOBUS findet man einfach alles!“ Das dachte ich mir zwar schon immer, aber eigentlich nur im Bereich „Food“.

Anfang des Monats wurde ich eines Besseren belehrt. Denn ich wurde von Vanessa und Luisa vom Space No. 5 Coworking in Saarbrücken und der Agentur „M&R“ zu einer Blogger-Runde eingeladen. Dabei stand das Unternehmen GLOBUS im Vordergrund unserer Gespräche.

Unter anderem stand auch auf unserer Agenda für den ersten Tag, mit begrenztem Budget in einem GLOBUS-Markt einzukaufen. Gemeinsam mit der lieben Eva von „Evchen kocht“ haben wir Gerichte für einen tolles Frühstück bzw. Brunch zusammengestellt. Hierbei hat Eva den herzhaften Part übernommen und ich war für den süßen Teil zuständig.

GlobusBloggerEvent6

Foto: Julia Schäffner – Des Belles Choses

Nachdem unsere Einkaufslisten geschrieben waren, fanden wir uns auch schon vor den prall gefüllten Regalen im GLOBUS Güdingen wieder. Die Auswahl war wirklich überwältigend groß. Aber zum Glück hatten wir viele helfende Hände, denn die Auszubildenden der Agentur „M&R“ haben uns tatkräftig unterstützt – vielen Dank an dieser Stelle!

Am nächsten Morgen machten Eva und ich uns an die Arbeit und zauberten für die Fashion-Mädels – die derweil ihre im GLOBUS gekauften Outfits ablichteten – und uns eine bunte Frühstückstafel mit allerhand Leckereien. Eva hat viele leckere Dips mit Brotsticks, eine pinkfarbene Rote-Bete-Tarte mit Schafskäse und himmlische Focaccia-Brötchen gefüllt mit Oliventapenade aufgetischt.

GlobusBloggerEvent8

GlobusBloggerEvent9

So eine Eva sollte jeder zu Haus haben. Ich würde mich jedenfalls jeden Tag aufs Neue von Ihren Gerichten begeistern lassen. Ihr solltet daher unbedingt mal einen Abstecher auf Ihren Blog wagen. 😉

Und Luisa – die wirklich eine unbezahlbare Hilfe während unserer Küchen-Aktion war – hat noch obendrauf super leckere und vor allem gesunde Smoothies gezaubert.

GlobusBloggerEvent5

Von mir gab es einen Himbeer-Chiapudding – der natürlich nicht nur fein geschmeckt hat, sondern noch echt gut aussah. Die süße und etwas ungesündere Ergänzung dazu waren meine French-Toast-Rolls. Die beiden Rezepte kann ich Euch wirklich absolut empfehlen!

Sie sind  nicht nur schnell gemacht, sondern machen auch noch richtig was her!

GlobusBloggerEvent3

GlobusBloggerEvent7

Foto: Julia Schäffner – Des Belles Choses

Was mich aber wirklich umgehauen hat, waren die Outfits der Fashion-Mädels. Niemals hätte ich erwartet, dass man solche Kombinationen und Varianten in einem GLOBUS-Markt findet. Ab jetzt werde ich nicht nur nach Lebensmitteln dort Ausschau halten, sondern auch mal einen Blick in die Modeabteilung werfen.

Das Outfit von Vanessa findet ihr auf Ihrem Blog „The Velvet Flamingo“, Julias geshoppten Look gibt’s auf „Des Belles Choses“. Und morgen zeigt Euch Daniela ihre rosa Bomberjacke unter „The diary of d“. Freitag gehts weiter mit Katharina und ihrer superschönen Hose auf „Cruchedevinaigre“ und zu guter Letzt erzählt Euch Eva unter „Evchen kocht“, wie man im Handumdrehen super leckere Gerichte zaubern kann.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken