Backen, Herzhaftes

Wassermelonen-Rosé-Cocktail – Küchenschlacht mit evchen kocht (Teil 2)

WassermelonenRoséCocktail2

Mit einem sommerlichen Salat, einem überaus leckeren Risotto und einem fruchtigen Creme-Dessert hatten wir bereits eine super Basis geschaffen. Nachdem wir also ausreichend für unser leibliches Wohl gesorgt hatten, hat es sich Eva nicht nehmen lassen uns einen herrlichen Wassermelonen-Rosé-Cocktail zuzubereiten.

Da Eva ja aus der benachbarten Pfalz kommt, hat sie es sich auch nicht nehmen lassen für den Wein zu sorgen. Ich muss sagen, es war eine gute Entscheidung, diesen Part ihr zu überlassen, denn wie ich finde hat die liebe Eva echt Ahnung von Wein.

Dieser spritzige Sommer-Cocktail hat unseren gemeinsamen Tag wirklich perfekt abgerundet. Einfach lecker! Probiert das Rezept unbedingt aus, ob als Aperitif bei einer Gartenparty oder einem gemütlichen Abend auf Eurem Balkon.

WassermelonenRoséCocktail3

WassermelonenRoséCocktail4

Der Wassermelonen-Rosé-Cocktail passt einfach immer.

An dieser Stelle, möchte ich mich bei Dir bedanken, liebe Eva. Für einen tollen Nachmittag, leckeres Essen und noch mehr Spaß! Ich freue mich riesig auf unsere nächste Küchenschlacht! Und ich hoffe Ihr auch?! 😉

WassermelonenRoséCocktail1

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Schlürfen. Ich freue mich auf Eure Ergebnisse. Markiert mich auf Instagram oder setzt den Tag #kathikoestlich

 

Wassermelonen-Rosé-Cocktail von evchen kocht

Zutaten für drei bis vier Gläser:

  • 500 g Wassermelone (abgewogenes Fruchtfleisch)
  • 400 ml trockener Roséwein
  • 1 EL frische Minzblättchen
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Die Wassermelone in grobe Würfel schneiden. Etwaige Kerne entfernen.
  2. Die Wassermelonenwürfel und die Minzblättchen in ein hohes Gefäß geben und alles glatt mit dem Pürierstab pürieren. Das Püree anschließend mit dem Wein aufgießen.
  3. Nun Eiswürfel in die Gläser geben und den Cocktail einfüllen.
  4. Tipp: Melone und Wein sollten eisgekühlt sein, so schmeckt der Cocktail am besten und erfrischt.

Das Rezept gibts hier als Download

Merken

Merken

Merken

Merken