Backen

Limetten-Kokos Gugl mit weißer Schokolade – Reisehunger {Gastbeitrag}

LimettenKokosGugl2

Die nächsten Gäste die ich begrüßen darf, sind Lisa und Stefan von Reisehunger. Die beiden haben zwar (noch) keinen Blog, dafür aber ein wirklich sehenswertes Instagram-Profil. Wie ihr Name schon verrät, dreht sich bei ihnen alles ums Reisen und Essen. Womit sie mich natürlich direkt „rumbekommen“ haben.

Natürlich bringen auch Lisa und Stefan etwas zum Naschen mit zu meinem Blog-Geburtstag – Limetten-Kokos Gugl mit weißer Schokolade. Damit haben sie bei mir mitten ins Schwarze getroffen, denn wie Ihr vielleicht wisst, bin ich ein echter Limetten-Fan. Und dann auch noch in Kombination mit Kokos und weißer Schokolade. Zum Dahinschmelzen. Aber nun überlasse ich den beiden das Wort:

 

LimettenKokosGugl1

Hallo Ihr Lieben,

zu allererst einmal wollen wir uns bei Kathi bedanken, dass sie uns dazu eingeladen, bei ihrem ersten Blog-Geburtstag dabei zu sein. Herzlichen Glückwunsch Dir dazu!
Wir sind Lisa und Stefan von „Reisehunger“. Wie unser Name schon verrät sind unsere großen Leidenschaften das Reisen und wer hätte es gedacht natürlich das Kochen.
Aus diesem Grund dürfen auch wir das einjährige Bestehen des „Kathi Köstlich“ Blogs mitfeiern und Euch mit einem neuen, leckeren Rezept beglücken.
Gekocht haben wir diesmal nichts, dafür gibt’s aber leckeren Kuchen – passend zum Geburtstag. Damit wir alle bei den warmen Sommertemperaturen davon auch ganz viel essen können haben wir die Limetten-Kokos Gugl mit weißer Schokolade im Mini-Format für Euch mitgebracht.
Schnell gemacht, schnell gegessen und dazu noch super lecker!
Lasst es Euch schmecken 😉

LimettenKokosGugel3

Limetten-Kokos Gugl mit weißer Schokolade von Reisehunger:

Zutaten für 6 Guglhupfförmchen à 100 ml (oder 6 Muffinförmchen):

  • 1 kleine Limette
  • 60 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 120 g Mehl
  • 25 g Kokosflocken
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Förmchen eventuell einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  2. Die Limette abwaschen und etwa 1 TL Schale fein abreiben. Danach die Limette teilen und aus einer Hälfte den Saft auspressen, die andere Hälfte zur Seite legen.
  3. Die Butter zerlassen und mit der Schale, dem Puderzucker, dem Limettensaft und einem Teelöffel Salz schaumig rühren. Ei und Kokosmilch langsam unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen, über die Masse sieben und langsam unterheben. Kokosflocken ebenfalls dazugeben und unterheben.
  5. Teig in die Förmchen geben und 15-20 Minuten backen, danach abkühlen lassen.
  6. Für die Deko die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen und auf den Gugelhupfen verteilen. Zusätzlich mit Limettenecken und Minze garnieren.

Merken

Merken

Merken